DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg

Europawahl 2024

Gerechtigkeit gibt's #nurmitlinks

Nachrichten

Diesen Beitrag zu beginnen ist dem Autor nicht leichtgefallen. Der Anlass für eine wochenlange Berichterstattung über den »Görli« war diesmal eine Gruppenvergewaltigung. Es versteht sich von selbst, dass eine solch widerliche Tat mit der vollen Härte des Gesetzes zu betrafen ist und der Staat selbstverständlich in der Verantwortung steht, solche… Weiterlesen

Komm zur Berliner Klimakonferenz der LINKEN! Kein Ereignis auf unserem Planeten wird zu so großen sozialen Verwerfungen führen, wie der durch den wachstums- und profitgetriebenen Kapitalismus ausgelöste Klimawandel, das Artensterben und die Rohstoffverschwendung, auch in den Bereichen Nahrung und Trinkwasser. Die Vorboten der Krise zunehmender… Weiterlesen

Jetzt streikt’s!

Die massiven Preissteigerungen des letzten Jahres haben viele Menschen hart getroffen. Auch bei uns in Friedrichshain und Kreuzberg. Die Hilfsprogramme der Bundesregierung sind nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Sie haben die realen Einkommensverluste bestenfalls ein wenig verlangsamt, und der drastische Anstieg der Lebenshaltungskosten geht… Weiterlesen

Premium Grünflächen verdrängen Kinder

Kolja Fuchslocher

Am Dienstagabend platzte im Jugendhilfeausschuss (JHA) die Bombe: Das Spielmobil erhält keine Nutzungserlaubnis mehr für den Boxhagener Platz, die Weberwiese sowie den Theodor-WolffPark. Das Spielmobil ist seit Anfang der 90er Jahre eine feste Institution im Bezirk und den traditionellen Standorten Boxhagener Platz und Weberwiese. Begründet wird… Weiterlesen

Gedanken zum Koalitionsvertrag von CDU und SPD

Regine Sommer-Wetter

»Für Berlin das Beste«-wow, bei so einer reißerischen Überschrift sind die Erwartungshaltungen verständlicherweise groß bei der Lektüre des jetzt vorliegenden Koalitionsvertrages. Und so lese ich von vollmundigen Ankündigungen über Verstetigung von Landesprogrammen z.B. für Alleinerziehende, der Regelfinanzierung von Frauenprojekten und… Weiterlesen

Oliver Nöll, Stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Arbeit, Bürgerdienste und Soziales Schon dieses eine Jahr hat deutlich gezeigt, dass es eine starke LINKE im Bezirksamt braucht, die den Fokus auf soziale Themen und Bürgerbeteiligung legt. Gemeinsam mit Regine Sommer-Wetter haben wir gleich zu Beginn der Wahlperiode die… Weiterlesen

Regine Sommer-Wetter, Stadträtin für Jugend, Familie und Gesundheit Seit Dezember 2021 bin ich für DIE LINKE Stadträtin für Jugend, Familie und Gesundheit in unserem Bezirk. Damit leite ich das größte Amt in Friedrichshain-Kreuzberg und insgesamt eine Verwaltung mit ca. 450 Mitarbeiter*innen. Neben dem Umgang mit der Pandemie mussten wir ab… Weiterlesen

Wahlrecht für Alle!

Über 30 Prozent der Menschen in Friedrichhain-Kreuzberg dürfen nicht mitbestimmen In Berlin geht es nun wieder an die Wahlurnen, aber 22 Prozent und damit mehr als jede*r fünfte Berliner*in ist mangels deutschem Pass vom Wahlrecht ausgeschlossen. In unserem vielfältigen Friedrichshain-Kreuzberg sind es sogar 31 Prozent und beispielsweise rund um… Weiterlesen

Die letzte Bezirksverordnetenversammlung des Jahres hat die Ablehnung des Bauvorhaben des SIGNA-Konzern am Hermannplatz erneuert: Unser eingebrachter Antrag fordert vom Senat die Zusammenarbeit mit Signa sofort einzustellen. In der Konsequenz sollte das Bebauungsplan-Verfahren für einen gigantischen Ausbau mit zwei Hochhäusern vom Senator für… Weiterlesen