Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE ehrt antifaschistischen Widerstandskämpfer

Wir gedenken Karl Kunger und führen seinen Kampf gegen den Rechtsextremismus fort.

Anlässlich des 110.Geburtstages von Karl Kunger gedenken die Bezirksorganisationen Friedrichshain-Kreuzberg und Treptow-Köpenick am 2. Februar diesem verdienstvollen Antifaschisten.

Karl Kunger hatte jahrelang intensiv Widerstandsarbeit gegen die Nationalsozialisten mit illegalen Betriebszellen der KPD in Treptow und Friedrichshain geleistet und war dafür von den Nazis 1943 hingerichtet worden.

DIE LINKE ehrt sein Andenken, in dem sie den Kampf gegen den Rechtsextremismus konsequent fortsetzt.

Halina Wawzyniak, MdB, Bezirksvorsitzende, DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg
Hans Erxleben, Bezirksverordneter und Leiter der AG Antifaschismus, DIE LINKE Treptow-Köpenick


Geschäftsstelle Roter Laden

Die LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg

Kontakt 

  • Tel. 030/4262687
  • Fax 030/4261338
  • info@dielinke-fk.de
  • Weidenweg 17, 10249 Berlin


    Yasin Bölme
    Leiter der Geschäftsstelle
     

Öffnungszeiten

Montag:  09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:  10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  12:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 18 Uhr
Freitag:  Geschlossen

Bezirkszeitung

klar.links - Ausgabe September/Oktober 2020

Kerstin Wolter

Bezirksvorsitzende

Pascal Meiser

Bezirksvorsitzender und für uns im Bundestag

Martina Michels

Für uns im Europaparlament

Steffen Zillich

Für uns im Berliner Abgeordnetenhaus

Gaby Gottwald

Für uns im Berliner Abgeordnetenhaus