Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Friedrichshain-Kreuzberg
19:00 - 21:30 Uhr
Berlin, Sharehaus Refugio

Veranstaltung: Karstadt-Abriss, dann Mega-Shoppingmall? Nicht mit uns!

Immobilienmogul und Multimilliardär René Benko will den Karstadt am Hermannplatz so schnell wie möglich abreißen. Dafür soll ein Monumentaler Luxus-Komplex mit Hotel, Restaurants und teuren Geschäften gebaut werden.
Das zerstört das ansässige Gewerbe und treibt die Mieten in Kreuzberg und Neukölln weiter durch die Decke. Auch in anderen Bezirken plant Benko weitere Luxus-Projekte. Wir sagen: Nein Danke!

Was der Abriss von Karstadt und der Umbau Berlin nach Investorwünschen für die Kieze bedeutet und was wir dagegen tun können, diskutieren wir mit:

Andrej Holm
Stadtsoziologe, Autor und Aktivist

Gaby Gottwald
Mitglied der Fraktion DIE LINKE. im Berliner Abgeordnetenhaus

Niloufar Tajeri
Architektin und aktiv in der Initiative "Hermannplatz - KARSTADT ERHALTEN"

Niklas Schenker (Moderation)
aktiv gegen den Abriss von Karstadt am Küfürstendamm

Wann: Donnerstag, 23. Januar ab 19 Uhr
Wo: Refugio, Lenaustraße 3-4, 12047 Neukölln

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Sharehaus Refugio

Lenaustraße 3-4
12047 Berlin


U8 (Schönleinstraße) + U7/U8 (Hermannplatz)

zurück zur Terminliste

Geschäftsstelle Roter Laden

Die LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg

Kontakt 

  • Tel. 030/4262687
  • Fax 030/4261338
  • info@dielinke-fk.de
  • Weidenweg 17, 10249 Berlin


    Yasin Bölme
    Leiter der Geschäftsstelle
     

Öffnungszeiten

  • Montag: 09 – 16 Uhr
  • Dienstag: 10 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 12 – 18 Uhr
  • Donnerstag: 10 – 18 Uhr
  • Freitag: Geschlossen

Bezirkszeitung

klar.links - Ausgabe Januar/Februar 2020