Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stolperstein-Aktion am 09. November

Wir gedachten am 09. November den Verfolgten des Nationalsozialismus. Der Künstler Gunter Demnig verlegte 1992 den ersten sogenannten Stolperstein, kleine Gedenktafeln, die für eine stetige Konfrontation mit den Gräueltaten der Nationalsozialisten sorgen. Auf dem Foto sieht man drei Stolpersteine, die wir putzten. Und auf diesen Stolpersteinen stehen drei Namen: Henriette Raphael, Horst Raphael, Walter Raphael. Drei Namen hinter denen Menschen stehen. Drei Menschen von insgesamt sechs Millionen, wenn nicht sogar mehr, die dem Wahnsinn des Nationalsozialismus zum Opfer gefallen sind.Durch das Putzen machten wir die Stolpersteine und die Namen der Verfolgten an vielen Orten in Kreuzberg wieder sichtbar und machten dabei deutlich: Nie wieder!


Kontakt

Karl-Heinz Ludewig

kreuzberg@dielinke-fk.de

Treffen

Mitgliederversammlung:
Jeden 1. Donnerstag im Monat, ab 19 Uhr im Familiengarten (Oranienstraße 34, 10999 Berlin)

Stammtisch:
Jeden 3. Montag im Monat, ab 19 Uhr im Südblock (Admiralstraße 1, 10999 Berlin, U-Bahnhof Kottbusser Tor)