Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kein Fußbreit für die NPD in Kreuzberg

Wir haben's geschafft! DIE LINKE. Kreuzberg gehörte heute zu den 6.000 Berlinerinnen und Berlinern, die aufgepasst haben, dass Nazis nicht durch Kreuzberg marschieren können.

Mit Sitzblockaden haben wir bereits am Vormittag zahlreiche Kreuzungen besetzt, so dass die Nazis letztlich von der Jannowitzbrücke aus nur rund hundert Meter Richtung Kreuzberg gekommen sind, bis es nicht mehr weiter ging. Am Nachmittag gaben Sie ihre Kundgebung auf.

Ein großer Erfolg für alle Antifaschistinnen und Antifaschisten!