Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nominierung der Stadträte

Mit einem starken Votum von 87,9 Prozent bzw. 84,9 Prozent wurden gestern Abend auf der Hauptversammlung von DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg Regine Sommer-Wetter und Oliver Nöll als Stadträtin bzw. Stadtrat für das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg nominiert! Herzlichsten Glückwunsch! Weiterlesen


Oliver Nöll

Obdachlosigkeit bis 2030 beenden – auch in Friedrichshain-Kreuzberg!

Im September 2021 haben die Sozialsenatorin Elke Breitenbach und der Staatssekretär für Arbeit und Soziales, Alexander Fischer, der Berliner Öffentlichkeit den »Masterplan zur Überwindung von Wohnungs- und Obdachlosigkeit bis zum Jahr 2030« vorgestellt. Herzstück der ambitionierten Planung ist die Überwindung des Systems der häufig prekären, nicht... Weiterlesen


Kerstin Wolter

Volksentscheid »DW & Co enteignen« erfolgreich - Was das heißt und wie es weiter geht

Am Abend des 26. September konnten es viele zunächst gar nicht glauben: Der Volksentscheid »Deutsche Wohnen & Co.« enteignen wurde mit 59,1 Prozent gewonnen, über eine Millionen Berliner*innen haben für die Vergesellschaftung der großen Immobilienkonzerne gestimmt. Damit gingen Monate der Planung, der Diskussionen, des Unterschriftensammelns für... Weiterlesen


Pascal Meiser

Doppelter Auftrag

Am Ende einer langen Wahlnacht war klar: DIE LINKE konnte in Friedrichshain-Kreuzberg bei den Wahlen zur Bezirksverordnetenversammlung und zum Abgeordnetenhaus entgegen dem Trend zulegen! Im Bezirksparlament werden wir gestärkt mit 13 Bezirksverordneten vertreten sein und zwei Stadträte stellen. Ins Abgeordnetenhaus entsenden wir drei Abgeordnete... Weiterlesen


Damiano Valgolio

Wer kämpft, kann gewinnen - Pflegekräfte setzen Mindestbesetzungen im Krankenhaus durch

Nach 50 anstrengenden Tagen Streik ist klar: Die Krankenpfleger*innen bei Charité und Vivantes und die Beschäftigten der Tochtergesellschaften haben sich durchgesetzt. Mit ihrer Gewerkschaft Verdi haben sie feste Personalschlüssel für die Stationen und höhere Bezahlung erstritten. Der Streik war auch deshalb erfolgreich, weil die Stadt hinter der... Weiterlesen


Claudia Richter

Gibt es eine Zukunft für die »Zukunft«?

Zu den Dingen, die Berlin liebenswert und anziehend machen, gehört ohne Zweifel die große kulturelle Vielfalt. Künstler*innen, Kreative und Kulturinteressierte aus aller Welt strömen in die Stadt, um die große Auswahl zu genießen oder selbst neue Impulse zu geben. Viele alternative, nichtkommerzielle Kunst- und Kulturprojekte sind in den letzten... Weiterlesen


Elif Eralp - Direkt in Friedrichshain-Kreuzberg Wahlkreis 02

Unteilbar solidarisch. Ein Berlin für Alle. Liebe Berliner*innen, liebe Kreuzberger*innen, Vor elf Jahren bin ich nach meinem Jurastudium zum Arbeiten aus Hamburg nach Berlin gezogen und habe unsere vielfältige Stadt lieben gelernt. Politik hat schon immer zu meinem Leben gehört. Als Sozialistinnen und Gewerkschafter flohen meine Eltern in den... Weiterlesen


DIE LINKE auf dem Ökomarkt - Chamissoplatz

Heute waren wir zu Gast auf dem Ökomarkt am Chamissoplatz in Kreuzberg, die alle Parteien mit einem effektiven Klimaprogramm eingeladen hatten. Viele interessante Gespräche zum Thema Klima, Umwelt und Verkehr mit Bürger:innen aus dem ganzen Bezirk liegen hinter uns. Und natürlich haben wir auch über unsere tollen Ideen für eine gerechte... Weiterlesen


Gaby Gottwald - Direkt in Friedrichshain-Kreuzberg Wahlkreis 01

Seit 2017 bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus und da aktiv für Mieten- und Wohnungspolitik. Mein Credo ist: bezahlbare Mieten für Wohnraum und Gewerbe! Ich war Verantwortliche für den Mietendeckel und streite für ein Gewerbemietrecht, das unsere Kiezstrukturen schützt. Den Zockern am Immobilienmarkt will ich ein Stoppschild setzen, auch über die... Weiterlesen


Rio-Reiser-Platz

Rio Reiser bleibt unvergessen. Vor 25 Jahren, am 20. August 1996, verstarb der Frontmann der Band "Ton Steine Scherben" in Fresenhagen. Zuvor hatte Rio Reiser als Ikone der Hausbesetzer-Bewegung auch Kreuzberg massiv geprägt und auch als offen schwul lebender Künstler immer klare Kante gezeigt. Heute vor vier Jahre hatte ich erstmals öffentlich den... Weiterlesen


Damiano Valgolio - Direkt in Friedrichshain-Kreuzberg Wahlkreis 04

Damiano Valgolio ist Rechtsanwalt für Arbeitsrecht und vertritt Beschäftigte und Betriebsräte. Er ist außerdem verantwortlich für den Rechtsschutz der Gewerkschaft IG Metall in Berlin. Der 39-Jährige ist Vater eines kleinen Sohnes und lebt seit vielen Jahren im Friedrichshainer Nordwesten. Wenn die Ü32-Mannschaft der VfB Friedrichshain trainiert,... Weiterlesen


Elif Eralp

Wahlrecht für Alle!

Am 24. Juni war Sammelschluss für das »Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co enteignen«, das wir als LINKE mit über 32.000 gesammelten Unterschriften tatkräftig unterstützt haben. Noch sind nicht alle Unterschriften ausgezählt, aber schon jetzt steht fest, dass sehr viele der ungültigen Stimmen an dem fehlenden Wahlrecht von Unterzeichnenden ohne... Weiterlesen


Katja Jösting

Was wir wollen – Ein Wahlprogramm für einen lebenswerten Bezirk

Am 29. Mai stimmte DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg auf der Hauptversammlung für das Wahlprogramm zur Bezirksverordnetenversammlung 2021. Ein Programm, das von Arbeit über Mieten bis hin zu Zusammenhalt für alle wichtigen Themen in unserem Bezirk Forderungen und Ideen bereithält – damit Friedrichshain-Kreuzberg ein lebenswerter Ort für alle... Weiterlesen


DIE LINKE sagt: Deutsche Wohnen & Co enteignen!

Klare Botschaft von den Wohnkomplexen des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen am Ostbahnhof: Auch Friedrichshain hat Eigenbedarf! Denn wir brauchen auch in der Berliner Innenstadt dauerhaft bezahlbaren Wohnraum, auch für diejenigen mit einem kleinen oder mittleren Einkommen. Deshalb unterstützen wir weiter mit voller Kraft das Volksbegehren... Weiterlesen


Geschäftsstelle Roter Laden

Die LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg

Kontakt 

  • Tel. 030/4262687
  • Fax 030/4261338
  • info@dielinke-fk.de
  • Weidenweg 17, 10249 Berlin


    Yasin Bölme
    Leiter der Geschäftsstelle
     

Öffnungszeiten

Montag:  09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag:  10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:  12:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:  10:00 - 18 Uhr
Freitag:  Geschlossen

Bezirkszeitung

klar.links - Ausgabe Juli/August 2021

Kerstin Wolter

Bezirksvorsitzende

Pascal Meiser

Bezirksvorsitzender und für uns im Bundestag

Martina Michels

Für uns im Europaparlament

Elif Eralp

Für uns im Berliner Abgeordnetenhaus

Steffen Zillich

Für uns im Berliner Abgeordnetenhaus

Damiano Valgolio

Für uns im Berliner Abgeordnetenhaus