Zurück zur Startseite

Kontakt zur Redaktion

Die Redaktion der Bezirkszeitung erreichen Sie am besten per Mail:

info@dielinke-fk.de

Klar.Links - unsere Bezirkszeitung

klar.links ist die Zeitung des Bezirksverbandes Friedrichshain-Kreuzberg der LINKEN.

 

Hier finden Sie Berichte, Kommentare und Analysen aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik. Autorinnen und Autoren sind Politikerinnen und Politiker der LINKEN, Bezirksverordnete, Mitglieder des Abgeordnetenhauses und des Bundestages.

Darüber hinaus können auch Verbänden, Vereinen und Initiativen eine Plattform über ihr Anliegen berichten. Unser Ziel ist, alle zwei Monate einen Blick von links auf politische Ereignisse zu werfen, die den Bezirk betreffen.

 

Vorschläge für Themen oder Artikel sind immer willkommen.
Die Redaktion erreichen Sie per E-Mail

Die aktuelle Ausgabe

02|2017 März, April

  • Es brennt an allen Ecken
    Otto-Suhr-Siedlung und Mariannenplatz: Mietenexplosion?
  • Erst Truppenübungen, dann Waffentests?
    Meine Sicht.
  • Energie von links
    Aktivisten diskutieren Umbau der Stromversorgung in Berlin
  • Resolution für Bäckerei Filou
    Nachrichten aus dem Bezirksparlament
  • Schwestern, hört die Signale!
    In Pflegeberufen arbeiten fast nur Frauen – oft zu miesen Bedingungen
  • Feminismus heißt Widerstand
    Am 8. März zieht die Frauentag-Demo durch Kreuzberg
  • Ach du Schreck, die Rente ist weg? Frauenaltersarmut muss aufhören!
    Der ver.di Bezirksfrauenrat Berlin lädt ein.
  • Soziale Mietenpolitik – trotz aller Hindernisse
    DIE LINKE will endlich für einen Kurswechsel am Wohnungsmarkt sorgen
  • »Die geplanten Maßnahmen müssen umgesetzt werden«
    Interview mit der Mieten-Aktivistin Sandy Kaltenborn (Kotti & Co.)
  • Investitions-Offensive für die soziale Stadt
    Rot-Rot-Grün startet mit 100-Tage-Programm
  • Auf dem Weg in die Diktatur?
    Was in der Türkei passiert, betrifft auch uns in Berlin
  • DITIB – Erdogans langer Arm?
  • Auf die Straßen, Plätze, los!
    Ernst-Zinna-Weg
  • Sie haben die Wahl!
    Im März wird die Seniorenvertretung gewählt
  • Ernst-Busch-Chor sucht Verstärkung
  • Neue Unterkunft, neues Glück?
    Endlich können alle Geflüchteten Turnhallen verlassen