DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg


14.11.2010

Her mit der Silvio-Meier-Straße

Eine Veranstaltung zum aktiven Gedenken an Silvio Meier

Am Sonntag, den 14. November fand in der Theaterkapelle in der Boxhagener Straße eine Veranstaltung der Antifaschistischen Linken Berlin zu dem Thema: Her mit der Silvio-Meier-Straße - für ein aktives Gedenken, statt.

Mit dabei: Damiano Valgolio (stellvertretender Vorsitzender der LINKEN in Friedrichshain-Kreuzberg) und Freke Over, langjähriger Freund von Silvio Meier und ehemaliges Mitglied im Abgeordnetenhaus.

Gleichzeitig zeigte die Aktionskünstlerin Ute Donner ihre Ausstellung: Für Silvio

 

Auf der Veranstaltung war klar: Wir fordern eine Silvio-Meier-Straße!

Quelle: http://www.dielinke-friedrichshain-kreuzberg.de/politik/aktuelles_aktionen/her_mit_der_silvio_meier_strasse/