Zurück zur Startseite

06.03.2016

Demo zum Frauen*kampftag am 6. März

Zum Internationalen Frauen*kampftag am 8. März hat das bundesweite Bündnis wieder eine Großdemonstration in Berlin organisiert. Diesmal ging es trotz widrigster Wetterbedingungen bereits am 6. März vom Rosa-Luxemburg-Platz in Mitte zum Oranienplatz nach Kreuzberg. Der Abschluss am Oranienplatz wurde auch als symbolischer Ort gewählt. Hier hatten anderthalb Jahre Geflüchtete und Unterstützer*innen ein Protestcamp errichtet, bevor es im April 2014 geräumt werden musste. Das Motto der Demo "Gemeinsam Grenzen einreißen" bezog sich auch auf die Forderung einer humanen Flüchtlingspolitik. Im großen LINKE-Block waren auch Mitglieder der LINKEN Friedrichshain-Kreuzberg mit dabei.