DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg


26.04.2015

Ausstellung der „Mutter der Abrafaxe“

Bis Ende Juni werden im Roten Laden Zeichnungen von Lona Rietschel, der „Mutter der Abrafaxe“ ausgestellt. An der Eröffnung der Ausstellung am 26. April nahmen neben der Zeichnerin auch Klaus Schleiter, Geschäftsführer des Mosaik-Verlages, und einige Dutzend Fans teil. Lona Rietschel plauderte aus dem Nähkästchen und erzählte den Gästen aus allen Generationen, wie die Abrafaxe in den 70er-Jahren entstanden sind. Damiano Valgolio eröffnete für DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg die Ausstellung.

Fotos: André Tobolski
Quelle: http://www.dielinke-friedrichshain-kreuzberg.de/politik/aktuelles_aktionen/ausstellung_der_mutter_der_abrafaxe/