DIE LINKE. Friedrichshain-Kreuzberg


08.03.2016

8. März "Jeder Tag ein Frauentag"

Am 8. März zum Internationalen Frauentag, haben wir im Bezirk Rosen an Frauen verteilt. Es ging uns aber nicht darum, danke zu sagen, für all die unbezahlte Arbeit, die Frauen täglich leisten. Sondern ebenso zu sagen, dass es nicht sein kann, dass Arbeit so ungleich zwischen den Geschlechtern verteilt ist. Allein im Pflegebereich sind der Großteil der Angestellten Frauen. Sie werden schlecht bezahlt und machen oft Überstunden, wobei viele, oft ungewollt, in Teilzeit arbeiten. Deshalb fordern wir auch im Rahmen der Kampagne "Das muss drin sein": Mehr Personal im Krankenhaus! Landesvorsitzender, Klaus Lederer, hat auch fleißig verteilt, sodass die Rosen nach wenigen Stunden verschenkt waren.

Quelle: http://www.dielinke-friedrichshain-kreuzberg.de/politik/aktuelles_aktionen/8_maerz_jeder_tag_ein_frauentag/