Zurück zur Startseite

11.10.2014

TTIP stoppen!

Unterschriften gegen das Freihandelsabkommen

DIE LINKE. Kreuzberg beteiligte sich am 11. Oktober 2014 am
europaweiten Aktionstag gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP.

Im Rahmen einer selbstorganisierten europäischen Bürgerinitiative sammelten die Genossinnen und Genossen am Kottbusser Tor - im Herzen Kreuzbergs - mehrere hundert Unterschriften.

Ein erfolgreicher Tag, denn neben den gesammelten Unterschriften konnten viele Bürgerinnen und Bürger Kreuzbergs über die Gefahren des Freihandelsabkommens informiert werden und Aktive aus anderen Initiativen nutzten die Gelegenheit, sich mit Unterschriftenlisten und Material zu versorgen.

Die Inititiative kann hier online unterschrieben werden: TTIP stoppen!

DIE LINKE stellt hier ihre Positionen zu TTIP dar.

Mehr zur selbstorganisierten europäischen Bürgerinitiative gibt es hier