Zurück zur Startseite

Ortsverband Kreuzberg

LINKE POLITIK IM BUNTESTEN STADTTEIL BERLINS

Termine der LINKEN. Kreuzberg
18. Januar 2018 Vor Ort

Aktionskomitee der LINKEN. Kreuzberg

ab 19 Uhr - Ort offen mehr

 
27. Januar 2018 Vor Ort

Jahresauftakt des Ortsverbandes DIE LINKE. Kreuzberg

- nähere Infos folgen -  mehr

 
1. Februar 2018 Vor Ort

Mitgliederversammlung des Ortsverbandes DIE LINKE. Kreuzberg

19 Uhr im Familiengarten mehr

 
Aktionen und Berichte der LINKEN. Kreuzberg
28. Juni 2014 

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule

Seit 5 Tagen nun schon dauert die Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule sowie die Sperrung eines ganzen Häuserblocks in Kreuzberg an. Die Schule wurde vor anderthalb Jahren von Aktivisten der Refugee-Bewegung  besetzt, was zunächst auch geduldet wurde. Neben dem Oranienplatz wurde sie zum Zentrum und Symbol der Flüchtlingsproteste in Berlin. Knapp 250 Personen lebten dort. Letzte Woche gaben die Grünen dann die baldige Räumung der Schule bekannt, ohne ein konkretes Datum zu nennen und den...mehr

8. Juni 2014 

Es ist höchste Zeit für eine andere Stadtpolitik

Am 4. Juni luden wohnungs-und stadtpolitische Initiativen zur Pressekonferenz in den Südblock am Kottbuser Tor in Kreuzberg ein. Moderiert wurde das ganze von der Initiative 100% Tempelhofer Feld. Im Fokus der Konferenz stand die Frage nach sozialem Wohnraum. Die vom Senat forcierte Neubaustrategie kann und darf keine Lösung für den Mangel und Verlust an bezahlbarem Wohnraum sein, da waren sich alle Beteiligten einig. Im Gegenteil:  „Die staatliche Kontrolle des Berliner Wohnungsmarktes...mehr

25. Mai 2014 

Noch mehr Rot für Kreuzberg: + 7,1 Prozent für DIE LINKE

19 Prozent der Kreuzbergerinnen und Kreuzberger stimmten bei der Europawahl für DIE LINKE. Das sind 7,1 Prozent mehr als 2009, als in Kreuzberg 11,9 Prozent der Stimmen für DIE LINKE abgegeben wurden. Wir bedanken uns bei allen, die uns unterstützt haben - und bei allen Wählerinnen und Wählern!  Im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg entfielen insgesamt 22 Prozent der Stimmen auf die LINKE. Unsere Bezirksvorsitzende Martina Michels ist dank des guten Ergebnisses für DIE LINKE im...mehr

19. Mai 2014 

Gute Ausbildung - in Kreuzberg und überall!

Bessere Ausbildungsbedingungen erkämpfen! Dazu ist die linksjugend ['solid] angetreten. Seit einigen Tagen ist sie unter diesem Motto in Kreuzberg unterwegs, hier am Oberstufenzentrum in der Wrangelstraße, einer der größten Schulen Europas. Jedes Jahr werden zehntausende Jugendliche in Warteschleifen abgeschoben. Stattdessen müssen endlich wieder mehr Ausbildungsplätze geschaffen werden. Dafür brauchen wir eine Ausbildungsumlage, mit der sich alle Betriebe solidarisch an einer guten...mehr

17. Mai 2014 

Gegen die Bankenmacht: Blockupy in Kreuzberg

Gemeinsam gegen die Macht der Banken - unter diesem Motto protestierten heute 10.000 Menschen in vier Städten. In Berlin startete die Demonstration, zu der das Blockupy-Bündnis aufgerufen hatte, am Kreubzerger Oranienplatz. Mit dabei: Viele Mitglieder der LINKEN sowie auch der Parteivorsitzende Bernd Riexinger (auf dem Bild in der Mitte), der bei der Auftaktkundgebung auf dem Oranienplatz sprach. mehr

14. Mai 2014 

Fair handeln - TTIP stoppen!

Seit einem Jahr verhandeln EU und USA über das TTIP - das Transatlantic Trade and Investment Partnership. Sie wollen damit die größte Freihandelszone der Welt schaffen. Erkämpfte Rechte von Arbeitnehmer/innen und Verbraucher/innen drohen dabei unter die Räder zu kommen. Besonders skandalös: Konzerne sollen Staaten verklagen können, wenn neue Umwelt- oder Sozialgesetze ihre Gewinnerwartungen schmälern.

Ein breites Bündnis sammelt...mehr

10. Mai 2014 

Bundesparteitag der LINKEN: Frieden für die Ukraine

Auch in der Ukraine gilt: Waffen schaffen keinen Frieden. Gefragt sind Verhandlungen statt verbaler Aufrüstung. Das machte der Bundesparteitag der LINKEN deutlich, der am Wochenende in Berlin zu Gast ist. Mit dabei: die Kreuzberger Delgierten Romana Dietzold, Julius Zukowski und Sonja Staack.  Alle Berichte, Wahlergebnisse und Beschlüsse des Parteitages finden sich mehr

1. Mai 2014 

Richtig Rot Feiern! Das Mariannenplatzfest 2014

Der 1. Mai ist Rot! Das gilt erst recht für das Maifest der LINKEN auf dem Kreuzberger Mariannenplatz: Wie in jedem Jahr mit Politik und Musik, mit Sonne und vielen tausenden Besucherinnen und Besuchern, mit roten Luftballons und kühlem Bier. Und mit vielen, vielen neuen Unterschriften gegen das das Freihandelsabkommen TTIP. mehr

26. April 2014 

Kein Fußbreit für die NPD in Kreuzberg!

Wir haben's geschafft! DIE LINKE. Kreuzberg gehörte heute zu den 6.000 Berlinerinnen und Berlinern, die aufgepasst haben, dass Nazis nicht durch Kreuzberg marschieren können. Mit Sitzblockaden haben wir bereits am Vormittag zahlreiche Kreuzungen besetzt, so dass die Nazis letztlich von der Jannowitzbrücke aus nur rund hundert Meter Richtung Kreuzberg gekommen sind, bis es nicht mehr weiter ging. Am Nachmittag gaben Sie ihre Kundgebung auf. Ein großer Erfolg für alle Antifaschistinnen und...mehr

10. April 2014 

Plakativ

Mit acht Genossinnen und Genossen startete DIE LINKE. Kreuzberg in die Europawahl. Am ersten erlaubten Tag des Plakatierens wurden bei strahlend schönem Frühlingswetter mehr als 420 Plakate an die Laternen gebracht. Und früh aufstehen lohnt sich zumindest beim Plakatieren: auf der Oberbaumbrücke war DIE LINKE die erste :-) Die Europawahlkampagne setzt auf klare Themen und gute Erkennbarkeit - im Gegensatz zu unverständlichem Text und zum Teil auch unleserlicher Schrift der anderen Parteien....mehr