Zurück zur Startseite

10.08.2016

Lärmspaziergang des AK Rote Beete

Bezirksvorsitzende und Direktkandidat Pascal Meiser berichtet vom Lärmspaziergang des AK Rote Beete:

"Kleiner Rückblick auf unseren "Lärmspaziergang" in Kreuzberg 36 am frühen Abend: Viel Neues erfahren dank der kompetenten Referentinnen und Referenten der Grünen Liga, zum Beispiel dass jährlich statistisch gesehen über 4.000 Menschen in Deutschland an den Folgen übermäßigen Lärms sterben (vor allem aufgrund eines deutlich erhöhten Herzinfarktrisikos). Hauptlärmquelle ist ist und bleibt in unserer Stadt der Straßenverkehr. Nach heute Abend bin ich noch mehr als schon zuvor davon überzeugt, dass wir diesen Lärm insbesondere in Wohngebieten dringend weiter reduzieren müssen. Danke an den Arbeitskreis "Rote Beete - für den sozial-ökologischen Umbau" der LINKEN. Friedrichshain-Kreuzberg fürs Organisieren des Kiezspaziergangs!"