Zurück zur Startseite
20. Juli 2016 Linksfraktion in der BVV

Bona-Peiser-Bibliothek (Dringlichkeitsantrag - DS/2331/IV)

Das Bezirksamt wird aufgefordert, zur BVV-Sitzung am 14.09.2016 eine Vorlage zur Beschlussfassung zur Zukunft des Standorts Bona-Peiser-Bibliothek vorzulegen, die auch die Zuordnung der Räume zu einem Fachvermögen beinhaltet.

Begründung: 

Die heutige Beantwortung der entsprechenden Mündlichen Anfrage zum Thema verdeutlichte, dass es offensichtlich Beratungs- und Entscheidungsbedarf zum Standort der bisherigen Bona-Peiser-Bibliothek in Reihen des Bezirksamtes und der BVV bedarf. Diese Debatte kann im Rahmen der Diskussion um eine Vorlage an die BVV geführt werden.