Zurück zur Startseite
1. November 2011 Knut Mildner-Spindler

Wahl zur Seniorenvertretung im November 2011

Die Seniorenvertretung ist die Interessenvertretung der älteren Generationen. Sie ist unabhängig, parteipolitisch neutral, konfessionell nicht gebunden und arbeitet ehrenamtlich mit dem Ziel, die Mitwirkungsrechte der Seniorinnen und Senioren am gesellschaftlichen Leben in den Berliner Bezirken zu stärken.

An der Wahl zur Seniorenvertretung Friedrichshain-Kreuzberg dürfen alle Seniorinnen und Senioren teilnehmen, die ihren Hauptwohnsitz in Friedrichshain-Kreuzberg haben und durch Vorlage eines amtlichen Personaldokuments mit Lichtbild belegen können, dass sie am 7. November 2011 das 60. Lebensjahr vollendet haben.

Abgestimmt werden kann an 4 verschiedenen Tagen an unterschiedlichen Orten im Bezirk:

Mo, 07. Nov. 2011

  • Rathaus Friedrichshain-Kreuzberg, Frankfurter Allee 35 – 37, 10247 Berlin
  • 14.00 – 18.00 Aufgang A (Volkshochschuleingang)
  • 3. Etage, Raum 3102/03

Di, 08. Nov. 2011

  • Nachbarschaftstreff “Wir im Kiez“ der Volkssolidarität, Koppenstr. 62, 10243 Berlin
  • 12.00 – 16.00 Uhr

Mi, 09. Nov. 2011

  • Familiengarten, Oranienstr. 34 (HH), 10999 Berlin
  • 12.00 – 16.00 Uhr

Do, 10. Nov. 2011

  • Rathaus Friedrichshain-Kreuzberg, Yorckstr. 4 – 11, 10965 Berlin
  • 12.00 – 16.00 Uhr BVV-Saal (Zimmer 1061), 1. Etage

Am Anfang jeder Wahlversammlung können sich die 24 Kandidatinnen und Kandidaten, davon ein Viertel mit Migrationshintergrund, kurz vorstellen. Informationen zu den Personalvorschlägen sind auch im Internet zu finden: