Zurück zur Startseite
23. März 2015 Linksfraktion in der BVV

Vollständige Wiederherstellung des Rosengartens in der Karl-Marx-Allee (Mündliche Anfrage - DS/1631/IV)

Ich frage das Bezirksamt:

1.) Bereits im Februar 2013 und im Juni 2014 wendete ich mich an das Bezirksamt, um Auskunft über die gärtnerische Wiederherstellung des „Rosengartens“ in der Karl-Marx-Allee zu erhalten.Die Wiederherstellung war mit Spätsommer 2013, dann eingeschränkt mit Oktober 2014 angekündigt.Wann ist denn nun mit der vollständigen Restauration der kleinen Parkanlage, inklusive namensgebender Rosenstrauchbepflanzung, zu rechnen?

2.) Wie hoch sind die Kosten für die Bepflanzung der Rosen- und Staudenrabatten und sind diese Mittel im Haushaltsplan 2015 eingestellt?

3.) Wenn ja, wann beginnen die Arbeiten?Wenn nein, bis zu welchem Haushaltjahr müssen die anliegenden Bewohner*innen und spazierenden Alleebesucher*innen den verwahrlosten Zustand des „Rosengartens“ ertragen?