Zurück zur Startseite
14. September 2015 Linksfraktion in der BVV

Entwurf des Bezirkshaushaltsplans für die Haushaltsjahre 2016 und 2017 - hier: Kulturelle Veranstaltungen und Ballhaus Naunynstraße unterstützen (Änderungsantrag - DS/1822-05/IV)

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

<><><><thead></></></><><><></thead></></></>

Kapitel

 

 

 

Titel

 

 

 

Bezeichnung

 

 

 

Ansatz lt. HHPl.-Entwurf

 

 

 

Ansatz neu

 

 

 

Veränderung

 

 

 

Erläuterungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2016

 

 

 

2017

 

 

 

2016

 

 

 

2017

 

 

 

2016

 

 

 

2017

 

 

 

 

 

 

3630

 

 

 

68303

 

 

 

Zuschüsse für Veranstaltungen

 

 

 

100.000 EUR

 

 

 

100.000 EUR

 

 

 

140.000 EUR

 

 

 

140.000 EUR

 

 

 

40.000 EUR

 

 

 

40.000 EUR

 

 

 

Anpassen:

Zuschüsse für die Förderung von kulturellen und künstlerischen Projekten

Von den geplanten Mitteln sind 103.000 EUR für den Betrieb der Spielstätte Ballhaus und zur Aufrechterhaltung des Angebotes dieser bezirklichen Kultureinrichtung durch einen Zuwendungsvertrag mit KulturSprünge gGmbH gebunden.

Die weiteren Mittel sollen unter angemessener Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Förderentscheidung vergeben werden.

 

 

Gegenfinanzierung

3501

 

 

 

11152

 

 

 

Gebühren nach verschiedenen landesrechtlichen Vorschriften

 

 

 

385.000 EUR

 

 

 

385.000 EUR

 

 

 

405.000 EUR

 

 

 

405.000 EUR

 

 

 

20.000 EUR

 

 

 

20.000 EUR

 

 

 

Einfügen:

Mehreinnahmen erwartet durch höhere Mengen durch Bevölkerungswachstum und Verjüngung des Bezirks.

 

 

 

3501

 

 

 

11153

 

 

 

Gebühren nach Bundesrecht

 

 

 

205.000 EUR

 

 

 

205.000 EUR

 

 

 

225.000 EUR

 

 

 

225.000 EUR

 

 

 

20.000 EUR

 

 

 

20.000 EUR

 

 

 

Einfügen:

Mehreinnahmen erwartet durch höhere Mengen durch Bevölkerungswachstum.

 

 

 

 

Begründung:

Eine Reduzierung der Zuwendungen für das Ballhaus Naunynstraße entbehrt jeder kulturpolitischen Grundlage. Zudem sollen zusätzliche Mittel in die Angebote von speziellen kulturellen Angeboten für Kinder und Jugendliche gehen, da Kultur auch einen bildungspolitischen Wert hat, den es zu unterstützen gilt.